Neue Berliner Luft

Elektromobilität für Berlin ohne unnötigen Netzausbau

Saubere Luft durch 1600 neue Ladepunkte für Berlin

Sofortprogramm Saubere Luft 2017-2020 – Unter diesem Namen hatte die Bundesregierung die 90 Kommunen mit den schlechtesten NOx-Werten aufgerufen, Projekte zu entwickeln, die gezielt Elektromobilität fördern sollten. Auch Berlin ist mit einem Projekt dabei! Jetzt gilt es, im Rahmen des Projekts bis zu 1.000 Laternenladepunkte aufzubauen und bis zu 600 Ladepunkte in Immobilien, um so gemeinsam die Elektromobilität in Berlin voran zu bringen.

Datengetriebene Gleichzeitigkeitsmodelle für Ladeinfrastruktur

Mit dem nun erwarteten Hochlauf der Elektromobilität wachsen die Sorgen der Netzbetreiber und Planer von Quartieren, da die erwarteten Auswirkungen auf die Anschlüsse und Netze aufgrund von fehlenden Erfahrungen noch schwer abgeschätzt werden können. Vorarbeiten haben gezeigt, dass statische Gleichzeitigkeitsfaktoren wie sie bei Haushalten genutzt werden die zeitliche Verteilung der Belastungsspitzen für die Betriebsmittel nicht akkurat abbilden, da bei Ladeinfrastruktur höhere Leistungen anzutreffen sind. Um die Variabilität besser abbilden zu können, werden wir unsere Modelle zur Simulation des Gleichzeitigkeitsverhaltens basierend auf neuartigen datengetriebene Analysen weiterentwickeln und evaluieren. So können wir intelligente Verfahren und Werkzeuge für die zielgerichtete Planung und Steuerung von Ladeinfrastruktur entwickeln – ein wichtiger Beitrag, damit das oftmals so kritisch diskutierte Thema Elektromobilität für alle ein positives Erlebnis wird.

Sichern Sie sich eines von 700 intelligenten Ladekabeln –kostenlos

Im Rahmen des Projekts werden nun im ersten Schritt 500 Laternen zu Ladepunkten umgerüstet. Um hier laden zu können, bedarf es dann eines speziellen Ladekabels, ein sogenanntes SmartCable. 
Ab sofort können Sie sich für eines der Kabel bewerben. Bei positiver Rückmeldung erhalten Sie rechtzeitig zum Aufbau der ersten Ladepunkte im Herbst 2019 eines der Kabel kostenlos bei Abschluss eines Mobilstromvertrages mit einem Energieanbieter Ihrer Wahl. Zu diesen Mobilstrom-Konditionen können Sie dann an allen Laternen, die in dem Projekt umgerüstet werden laden. Ganz einfach und günstig.
Weitere Infos dazu finden Sie unter: https://www.neueberlinerluft.de/

Partner
Steckbrief
Projektkürzel:
ElMobilBerlin
Projekttitel:
Neue Berliner Luft
Laufzeit:
19.10.2018 ⇢ 30.09.2022
Webseite:
Ansprechpartner:
Marcus Voß
Schlagworte:
Elektromobilität, E-Mobilität, Smart Energy Systems
Kompetenzzentren:
Anwendungszentren:
Förderer:
BMWi_Logo_de