Saba Ahmadiankhameneh

Saba Ahmadiankhameneh
Büro: TEL 1416

Vita

Saba Ahmadian erhielt die Abschlüsse B.Sc., M.Sc. und Ph.D. in Computertechnik von der Sharif University of Technology (SUT), Teheran, Iran, in den Jahren 2013, 2015 bzw. 2019. Von 2011 bis 2012 war sie Mitglied des Energy Aware Systems Lab, SUT. Von 2012 bis 2015 war sie Mitglied des Embedded Systems Research (ESR) Lab, SUT, wo sie an stromsparenden und zuverlässigkeitsbewussten Techniken für Automaten-basierte eingebettete Systeme arbeitete. Im Jahr 2015 wechselte sie zum Data Storage, Networks, and Processing (DSN) Lab an der SUT, wo sie an der Verbesserung der Effizienz von Speichersubsystemen für Virtualisierungsplattformen arbeitete. Während ihrer Promotion betreute sie M.Sc.- und B.Sc.-Studenten. Von 2014 bis 2017 arbeitete sie als F&E-Ingenieurin bei High Performance Data Storage (HPDS) Corp. und von 2017 bis 2020 war sie Leiterin des Software-Teams bei HPDS, wo sie an der Entwicklung und Implementierung von hochzuverlässigen und leistungsstarken Speichersystemen mitwirkte.

Forschungsschwerpunkte

  • Cloud
  • Speicher-Systeme
  • Virtualisierte Plattformen
  • Betriebssysteme

Akademische Laufbahn

  • Ph.D., Computer Engineering, Sharif University of Technology, Tehran, Iran, 2019
  • MS.c., Computer Engineering, Sharif University of Technology, Tehran, Iran, 2015
  • BS.c., Computer Engineering, Sharif University of Technology, Tehran, Iran, 2013