Beschäftigte/r für den Bereich IT-Infrastruktur

Identifier:
48809106
Working Time:
39,4 Hours / Week
Available from:
now

Das DAI-Labor am Fachgebiet für Agententechnologien in betrieblichen Anwendungen und der Telekommunikation (AOT) an der Technischen Universität Berlin sucht Unterstützung bei der Konzeption, Aufbau und Betrieb einer der intelligenten Smart-City-Infrastruktur der Teststrecke für autonomes Fahren im Forschungsprojekt “Diginet-PS”.

Responsibilities

  • Installation und Weiterentwicklung der Netzwerkinfrastruktur (Cisco HyperFlex)
  • Linux und Windows Server Administration
  • Betreuung von Storage, Backup, Virtualisierung oder Netzwerk
  • Installation, Weiterentwicklung von Server- und Anwendungslösungen
  • Applikationssupport, Troubleshooting

Your profile

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Fach- oder Hochschulstudium der Informatik oder vglb. Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Bereich Netzwerkadministration, sowie Linux/Unix – Server Administration
  • Erfahrungen im Bereich Systemadministration (AD, Exchange, VMware, etc.)
  • Aktuelle Microsoft-Zertifizierungen (MCSA, MCITP) von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch

Wir bieten modernste technische Ausstattung im universitären Umfeld, ein kompetentes Team, sowie eine Tätigkeit in einem innovativen Entwicklungsbereich.

We request those who are interested to apply, sending in your representative application documents to:

Technische Universität Berlin / DAI-Labor
Fakultät IV für Elektrotechnik und Informatik
Sekretariat TEL 14
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin

By submitting your application via email you consent to having your data electronically processed and saved. Please note that we do not provide a guaranty for the protection of your personal data when submitted as unprotected file. Please find our data protection notice acc. DSGVO (General Data Protection Regulation) at TU website quick access 214041.

To ensure equal opportunities between women and men, applications by women with the required qualifications are explicitly desired. Qualified individuals with disabilities will be favored. The TU Berlin values the diversity of its members and is committed to the goals of equal opportunities.